Hieroglyphen.de
NewsHieroglyphenGlossarBücherFAQEditorialGästebuchDownloadsLinks





 
Bilder aus Ägypten
Kleine Webmaster
 

Die Vermutung liegt nahe, daß Ramses II. wollte, daß man sich bei der Ansicht seines Tempels klein und unbedeutend vorkam. Ist ihm gelungen. Der weiße Fleck unten zwischen den beiden Figuren ist meine Wenigkeit. Selbst die Königskinder zwischen seinen Beinen waren größer als ich.
Ein anderer wichtiger Punkt, der auf dem Bild zu erkennen ist: Die Gesichter von Ramses II. sind bei allen Figuren unterschiedlich. Man geht davon aus, daß dies die Änderungen des Gesichtes im fortschreitenden Alter des Herrschers widerspiegeln sollte.
 

 
© Sebastian Niedlich
webmaster @ hieroglyphen.de