Hieroglyphen.de
NewsHieroglyphenGlossarBücherFAQEditorialGästebuchDownloadsLinks





 
Bilder aus Ägypten
Bauruinen
 

Es gibt nicht nur antike Ruinen in Ägypten. Am Roten Meer findet man auch mehrere von diesen neuzeitlichen Ungetümern. Manche werden davon zu Ende gebaut, manche bleiben erstmal liegen, da das Tourismusgeschäft in Ägypten doch einigen Schwankungen unterworfen ist. In Zeiten, wo im Nahen Osten Krieg geführt wird, fahren Touristen nicht gerne in arabische Länder.
Anmerkung: Nicht allzu lange Zeit nach meinem ersten Besuch in Ägypten fand der Anschlag am Ägyptischen Museum in Kairo statt. Mein zweiter Besuch fiel in die Zeit der Anschläge vom 11.September 2001. Obwohl die nicht direkt etwas mit Ägypten zu tun hatten, war es doch ein sonderbares Gefühl sich zu dieser Zeit in einem arabischen Land aufzuhalten. Ich kann aber nur betonen, daß die Ägypter ein sehr freundliches Volk sind. Es gibt einige wenige Gegenden, die besser gemieden werden sollten (z.B. der Mittelteil um Assiut), ansonsten wird man gerade als Europäer gerne empfangen. Da die Ägypter ohnehin auf den Tourismus angewiesen sind, sind die meisten nicht sehr gut auf die Extremisten zu sprechen. Allerdings sollte man sich als Ausländer in einem arabischen Land auch zu benehmen wissen.
 

 
© Sebastian Niedlich
webmaster @ hieroglyphen.de