Hieroglyphen.de
NewsHieroglyphenGlossarBücherFAQEditorialGästebuchDownloadsLinks





 
Bilder aus Ägypten
Deckeneinsturz
 

Dieses Bild zeigt etwas von der neueren ägyptischen Mentalität, wenn man diese auch eigentlich nicht sieht. Die Mitte dieses Deckenteils ist Anfang der 90er Jahre bei einem Erdbeben zusammengefallen. (Man erkennt die Risse ziemlich gut.) Bei diesem Einsturz ging auch noch ein Teil des linken Kapitells mit kaputt. Nun lag ein Steinhaufen mitten auf dem Boden, den man irgendwie wieder nach oben schaffen mußte. Die Ägypter kamen und sahen sich den Schlamassel an, diskutierten, tranken einen Malventee und verschwanden wieder. So ging es zwei Jahre, bis man sich endlich aufgerafft hatte den Steinblock wieder nach oben zu hieven. Man sieht, auch alte Geschichte kann etwas von neuer Geschichte erzählen.
(Bei dem Deckeneinsturz kam übrigens niemand zu schaden.)
 

 
© Sebastian Niedlich
webmaster @ hieroglyphen.de