Hieroglyphen.de
NewsHieroglyphenGlossarBücherFAQEditorialGästebuchDownloadsLinks





 
Bilder aus Ägypten
Die Memnon-Kolosse
 

Auf dem Weg zu den Sehenswürdigkeiten von Theben-West (Tal der Könige, Hatschepsut-Tempel etc.), kommt man fast zwangsläufig an den Memnon-Kolossen vorbei. Der irrtümliche Name leitet sich von Amenophis III. ab, vor dessen Totentempel diese beiden Statuen ursprünglich standen. Der Tempel ist bis auf ein paar kümmerliche Reste verschwunden, nur diese Kolosse sind übrig.
Im Hintergrund erkennt man den Gebirgszug, in dem die Königsgräber versteckt sind.
 

 
© Sebastian Niedlich
webmaster @ hieroglyphen.de