Hieroglyphen.de
NewsHieroglyphenGlossarBücherFAQEditorialGästebuchDownloadsLinks





 
Bilder aus Ägypten
Die Insel im See
 

Ein paar der schönsten Tempelanlagen Ägyptens finden sich auf der Insel Philae. Wenn man es genau nimmt, handelt es sich bei der Insel nicht mehr um Philae, sondern um die Insel Gelkia. Die Tempelanlagen wurden von der ursprünglichen Insel Philae hierher gebracht und wieder genau so aufgebaut, wie sie ursprünglich standen. Wie bei dem Tempel von Abu Simbel hatte dies mit dem Bau des Staudamms zu tun. Bereits 1902 wurde hier der Nil gestaut, weshalb die Insel Philae bis auf drei Monate im Jahr im Nil versank.
 

 
© Sebastian Niedlich
webmaster @ hieroglyphen.de